10 Jahre Ökumenische Abend-Oase

Die Ökumenische Abend-Oase ist eine Initiative des Ökumenischen Kirchenchores der Kirchengemeinden Atzenweiler und Grünkraut.

Jeweils am letzten Sonntag im Monat ist ein meditativer Gottesdienst an der Schnittstelle zwischen Ruhetag und Alltag. Zeit und Raum, um miteinander innezuhalten, sich für die Gegenwart Gottes zu öffnen und sich stärken zu lassen.

Eine Oase ist ein Ort:                                                                          
zum Innehalten und Durchatmen, um Wasser und mehr zu tanken, um sich am Feuer zu wärmen, um menschliche Nähe zu spüren, um zu den Sternen zu schauen, um gestärkt wieder aufzubrechen…

Das Treffen zur Ökumenischen Abend-Oase findet jeweils um 19 Uhr im Wechsel in der Evangelischen Kirche in Atzenweiler und in der Katholischen Kirche in Grünkraut statt. Die Termine und Orte werden in den Gemeindeblättern angezeigt. Auf Wunsch erhalten sie eine persönliche Einladung per Mail.
Mit unserem Abendgebet sind wir Teil der weltweiten Ökumene. Wir sind gemeinsam unterwegs, über alle Grenzen hinweg. Ökumene bedeutet, beharrlich weiter Schritte der Versöhnung zu gehen, um die leidvollen Folgen der Kirchenspaltung zu überwinden. Dazu braucht es sichtbare, wegweisende Zeichen – auch von katholischer Seite – und wenn diese „von oben“ nicht kommen, stehen wir als Christ*innen ohne Amt und Macht dafür ein. Erneuerung, Aufbruch, Veränderung, Wandel ist die Sache aller und ein Symbol dafür, dass wir Christen nicht feststehen, sondern bereit sind, neue Wege aufeinander zu zugehen.

·         Hier eine kleine Auswahl der Themen, die uns in den letzten Jahren wie ein roter Faden begleitet haben:                                                                                                                                2016/17: Im Rahmen des Gedenkjahres „500 Jahre  Reformation“ beteten wir für ein Weiterkommen in der Ökumene und um Einheit der Christen                                                
2018: „Quellen der Freude“ / z.B. Barmherzigkeit, Mitgefühl, Vergebung, Akzeptanz

-   2019: das „Vater unser“ – das Gebet, das uns als Christen verbindet und prägt                     

     2020: „Wunder- und Heilungsgeschichten“

 

Im Bewusstsein der Ökumene hat sich der Kreis unserer Gemeinschaft immer wieder erweitert. Jeder ist bei uns herzlich willkommen.

Vorbereitungsteam:                                                                                                                                    Dorothea Wehle-Kocheise;  Elisabeth Kehle;  Helga Farian;  Paul-Theo Thonnet  

 

Hier unsere Termine bis Sommer 2021  

28.03.2021: Ev. Kirche Atzenweiler, 25.04.2021: Kath. Kirche Grünkraut, 30.05.2021: Ev. Kirche Atzenweiler, 27.06.2021: Kath. Kirche Grünkraut, 25.07.2021: Ev. Kirche Atzenweiler