Jahr 2018

  • directions_walk Stimmungsvoller Adventskalender

    Stimmungsvolle Bilder umrahmten das Adventsfenster des Kindergartens St. Josef am 17.12.18. Eine winterlich weiße Landschaft, ein mit Kerzenlicht gesäumter Weg, ließ die Besucher einen Hauch von Weihnachten spüren. Das Märchen Sterntaler wurde erzählt. Bildlich untermalt wurde die Geschichte auf einer großen Leinwand, dazu wurden Adventslieder gesungen. Viele kleine und auch große Besucher lauschten der Geschichte. Punsch und Lebkuchen durften deshalb im Anschluss nicht fehlen. Ein gelungener Abend, an dem es Zeit für Begegnung und Austausch gab und uns in der hektischen Vorweihnachtszeit ruhiger und besinnlicher stimmen ließ.

     

     

  • directions_walk Adventssingen

    Was wäre Weihnachten ohne singen? Das dachten wir uns auch dieses Jahr  und haben wieder alle Kinder mit Familie zu unserem gemeinsamen Adventssingen in den Kindergarten eingeladen. An drei Vormittagen erklangen die schönsten Weihnachtslieder durchs Haus. Als Abschluss des Adventssingens hat unser Elternbeirat für alle Plätzchen und Punsch mitgebracht. Bei gemütlichem Beisammensitzen konnten sich die Familien austauschen und die Kinder die weihnachtliche Stimmung genießen. Wir haben uns sehr über so viele gesangslustige Familien gefreut und danken dem Elternbeirat für die vielen Leckereien und die Unterstützung.

  • directions_walk Nikolaus im Kindergarten St. Josef

    Am 6. Dezember haben wir mit den Kindern den Namenstag des hl. Nikolaus gefeiert. Dazu ist sogar der Nikolaus selbst zu Besuch gekommen. Er hat davon gesprochen wie toll unsere Kinder aufräumen, wie gut sich unsere Großen um die Kleinen kümmern und wie hilfsbereit alle Kinder sind. Bevor er weiterziehen musste, hat er uns noch einen großen Sack mit leckeren Äpfeln, Mandarinen und Lebkuchen dagelassen. Als Abschluss haben wir alle zusammen feines Zopfbrot gegessen. Vielen Dank lieber Nikolaus!

  • directions_walk Kleiderteilaktion "Meins wird deins"
  • directions_walk Waldwochen im Kindergarten St. Josef

    Keine Wände, kein Dach, kein Spielzeug, nur der Wald und die Natur, so starten wir ins neue Kindergartenjahr mit unseren Waldwochen. Die Natur bietet ausreichend Materialien und Ideen zum Spielen und zum Erforschen. Das merken auch die Kinder während ihrer Waldwoche sehr schnell und werden von Tag zu Tag immer ideenreicher und kreativer bei ihrem Spiel. Geheime Waldwege wurden erkundigt, eine Hütte gebaut, Käfer beobachtet, ein Bett aus Laub gemacht, gerannt, gekocht, geklerttert und Blätter und Äste gesammelt. Auch das Wetter hat es gut mit uns gemeint und so konnten wir den Wald zwei Wochen bei sonnigen und angenehmen Temperaturen genießen.

  • directions_walk Wir machen Ferien!

    Ein erlebnissreiches Kindergartenjahr neigt sich dem Ende zu. Wir haben viel gespielt, gesungen, gelernt, erkundet und uns nun eine Pause verdient. Vom 06. bis zum 24. August machen wir Ferien. Ab dem 27. August sind wir wieder für Sie da.

    Wir wünschen allen Kindern mit Ihren Familien, allen die mit uns zusammenarbeiten und uns immer tatkräftig unterstützen, wunderschöne, erholsame und sonnige Ferien! Wir freuen uns auf ein spannendes Kindergartenjahr 2018/19.

    Ihr Team vom Kindergarten St. Josef

  • directions_walk Besuch beim Kleingartenverein

    Bei perfektem Wetter und mit vielen neugierigen Kindern ging es zu unseren gegenüberliegenden Nachbarn, dem Kleingartenverein! Herzlich wurden wir von Frau Reuter in Empfang genommen und begrüßt. Auch unser "Wuppi" war mit dabei und erklärte den Kindern warum wir heute den Lehr- und Schaugarten besuchen. Nachdem unsere Wuppikinder ihr gemeinsames Lied gesungen haben, ging die Besichtigung des Gartens schon los. Von Kartoffeln über Karotten, Rote Beete und Salat, alles konnten wir entdecken. Frau Reuter hat sich viel Zeit für uns genommen und alle neugierigen Fragen beantwortet. Auch durften wir an den verschiedenen Kräutern riechen und die Kinder haben viele Kräuter mit ihren feinen Nasen wiedererkannt. Natürlich haben wir auch neue Kräuter und Blumen mit Hilfe von Frau Reuter kennengelernt. Zum Abschluss haben wir dann noch verschiedene Kräuter geschenkt bekommen. Die frischen Kräuter haben wir in unseren Quarkdipp getan und zu unseren Gemüsesticks gegessen. Die Besichtigung des Gartens war für den Kindergarten St. Josef besonders interessant, da hier ehemals unser Kindergarten St. Josef seinen Ansitz hatte. Umso mehr freut es uns zu sehen, wie wundervoll der Garten erblüht ist. Wir danken Frau Reuter für die leckeren Kräuter und für die Zeit und das Engagement das sie für unseren Besuch aufgebracht hat. Ihr Team vom Kindergarten St. Josef

  • directions_walk Summ, summ, summ, was summt denn da?

    Im Juni gab es bei den Krippenkindern ein Bienenprojekt. Passend dazu wurde als Abschluss des Themas ein erfahrener Imker eingeladen, der uns spannende Dinge über das Leben einer Biene erzählte und auch echte Bienen sowie Bienenwaben mitbrachte. Wir haben erfahren, dass es Bienen gibt, die nicht stechen können. Wer mutig war durfte sogar eine der Drohnen (männliche Bienen) auf die Hand nehmen. Natürlich sammelte der Imker die Bienen danach wieder ein. Mit dem Finger durften wir den Honig aus der Wabe heraus schlecken und wer noch nicht genug hatte durfte mit dem Löffel direkt aus der Bienenwabe naschen. Mhh... war das lecker! So ging ein besonderer Morgenkreis mit tollen Eindrücken zu Ende und alle waren sich einig: Mit dem geschenkten Glas Honig machen wir ein leckeres Honigfrühstück.

  • directions_walk Besuch bei der Polizei

    Auch in diesem Jahr durften unsere "Großen" wieder die Polizei in Vogt besuchen. Schon früh am Morgen war die Aufregung vor dem anstehenden Besuch groß. Die wildesten Geschichten über Bankräuber und Gefängniszellen machten die Runde. Dann aber ging es endlich wirklich zur Polizei. Gemeinsam liefen die "Großen" mit zwei Erzieherinnen zum Polizeiposten. Dort wurden wir herzlich von Herrn Rist begrüßt. Zu aller erst zeigte er uns die Büroräume, in denen wichtiger Papierkram erledigt werden muss und wo wichtige Telefonate eingehen. Anschließend kamen wir an eine gut verschlossene Tür, die nur durch Herrn Rist geöffnet werden konnte. In diesem Sicherheitsraum befand sich zum Beispiel der Polizeigürtel, der bei jedem Einsatz mit muss. Außerdem werden in diesem Raum die Waffen der Polizisten und konfiszierte Gegenstände aufbewahrt. Hierf durften die Kinder einmal echte Handschellen tragen oder eine Patrone für die Polizeipistole in der Hand halten. Auch die Erzieherinnen wurden mit den Handschellen "verhaftet", was unsere "Großen" sehr amüsierte. Dann ging es weiter mit dem Spurensicherungskoffer. Herr Rist zeigte uns, wie von einem Wasserglas Fingerabdrücke genommen werden können. Ganz gespannt beobachteten die Kinder den Polizist bei der Abnahme der Fingerabdrücke. Natürlich kam das Beste zum Schluss ... das Polizeiauto. Jedes Kind durfte einmal ins Polizeiautositzen und sogar die laute Sirene und das Blaulicht wurde uns gezeigt. Ein Foto und eine Urkunde wird unsere "Großen" an diesen interessanten Besuch erinnern. Hiermit bedanken wir uns nochmal ganz herzlich bei der Polizei Vogt für diese tollen Einblicke.

    Die Erzieherinnen vom Kindergarten St. Josef

  • directions_walk Maifest 2018 im Kindergarten St. Josef

    Unsere jährliche Tradition, einen Maibaum im Kindergarten aufzustellen, haben wir auch dieses Jahr an unserem Maifest fortgeführt.
    Die Kinder bereiteten sich schon Tage zuvor auf das Maifest vor und übten Lieder und Tänze für das Maifest ein. Mit lauten „Hau-Ruck“ Rufen wurde dann zuerst unser Maibaum aufgestellt.
    Mit einem anschließenden gemeinsamen Tanz um den Maibaum haben alle Kinder, Eltern, Omas, Opas und Erzieherinnen freudig den Mai begrüßt.
    Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Dank der vielen Snacks und Leckereien, die die Eltern mitbrachten, hatten wir ein großes Buffet, bei dem für jeden etwas dabei war.
    Für unsere Kinder haben die Erzieherinnen sich etwas ganz Besonderes ausgedacht. Jede Erzieherin hat eine Spielestation für die Kinder vorbereitet. Von Kinderschminken, über Fische angeln, Fußballspielen, oder Kegeln, es war für jedermann etwas Spannendes dabei.
    Als Höhepunkt und Abschluss unseres Festes haben die Erzieherinnen ein Kasperletheater vorgeführt.
    Wir hoffen, dass den Kindern und Eltern das Fest genauso gut gefallen hat wie uns!

    Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei Jürgen Detzel für den tollen Maibaum bedanken!

    Die Erzieherinnen vom Kindergarten St. Josef wünschen allen einen sonnigen und freudigen Mai!

  • directions_walk 25.03.2018 - Kindergottesdienst am Palmsonntag
  • directions_walk 19.03.2018 - Kindergottesdienst am Josefstag

    Den Josefstag haben wir zum Anlass genommen den Namenstag unseres Kindergartens zu feiern.
    Am Montag, den 19.03.2018 sind wir gemeinsam mit den Kindern aus Kindergarten und Krippe in die Kirche gezogen, um unseren Schutzpatron Sankt Josef zu feiern. Um 10 Uhr wurden die Kinder von Frau Wiltsche-Biller und zwei Erzieherinnen in der St. Anna in Empfang genommen. Die Klangschale lies nun Ruhe einkehren und alle hörten der Begrüßung von Frau Wiltsche-Biller aufmerksam zu. Die Jesuskerze wurde in der Mitte entzündet und mit Hilfe der Eglifiguren wurde die Weihnachtsgeschichte nochmal aufgegriffen und die Person Josef genau betrachtet.
    Wer war Josef eigentlich ?
    Was arbeitet er ?
    Und warum hat Gott gerade Ihn für Maria als Ehemann und Beschützer auserwählt ?
    Als Beschützer von Jesus und Maria wurde uns dann schnell klar warum wir gerade diesen Namen für den Kindergarten haben, denn so wie Josef für Jesus da war, so soll er auch für alle da sein, die in unserem Kindergarten ein und aus gehen.

    Bildlich stellten die Erzieherinnen in der Mitte den Schutzmantel von Josef dar, der im Auftrag von Gott Jesus und auch uns beschützen soll. Alle Kinder durften dann ihr eigenes Bild auf den Schutzmantel legen.
    Gemeinsam wurde anschließend noch ein Lied vom Heiligen Josef gesungen.
    Zum Abschluss wurde ein gemeinsames Gebet gesprochen und jedes Kind erhielt noch ein Bild von Frau Wiltsche-Biller als Erinnerung an diesen schönen Gottesdienst.

  • directions_walk Fasnetstreiben im Kindergarten