Ein neues Projekt für das Jahr 2018: ein Mal monatlich wird im Gemeindehaus vorgelesen. Im Vorfeld verraten wir das Buch, geben eine Altersempfehlung und wer vorliest. 

Gerne veranstalten wir das Vorlesen in Kooperation mit der Gemeindebücherei und wechseln dann auch mal den Ort. Wir starten am 25. Januar um 17 Uhr. 

... mit Büchern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

25. Januar - JUTTA RICHTER, Der Tag, als ich lernte Spinnen zu zähmen

15. Februar - HARRY VOSS, Der Schlunz

20. März - TILMAN RÖHRIG, In 300 Jahren vielleicht

26. April - Aus CORNELIA FUNKE, Von Bücherfressern, Dachbodengespenstern und anderen Helden

17. Mai - eine Kurzgeschichte für Erwachsene (mit dem Literaturkreis) am Abend

7. Juni - Aus KIRSTIN BOIE, Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen

17. Juli - JULIA KAISER

Haben Sie auch Lust VORZULESEN? Dann melden Sie sich gerne im Pfarramt. Nennen Sie das Buch, das Sie gerne vorlesen möchten und für welches Alter und wir finden gemeinsam einen guten Termin.