Der Besuchsdienst zum Geburtstag und anderen Anlässen

Blumengrüße

Ab Ihrem 75. Geburtstag erhalten Sie Glückwünsche Ihrer Kirchengemeinde. Zu den runden Geburtstagen und ab dem 90. Geburtstag gratuliert Ihnen der Gemeindepfarrer und kommt auf Wunsch zu Ihnen nach Hause.

In den Jahren dazwischen übernehmen dies ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Sie gratulieren telefonisch und bringen Ihnen einen Gruß. Wenn Sie möchten, werden Sie auch besucht.

Manches Mal hätte man aber nicht nur gerne Besuch zum Geburtstag, sondern auch sonst im Jahr. Ein Gespräch tut immer dann besonders gut, wenn man in einer schwierigen Lebenslage ist. Wer dabei seelsorgerlichen Beistand möchte, oder auch gerne einmal ein Hausabendmahl feiern, weil man selbst nicht mehr in die Kirche kann, der darf sich gerne im Pfarramt melden (Kontakt). Und sollte der Pfarrer nicht gleich am Telefon sein, sprechen Sie eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter - den hört niemand anderes ab.