Lebendiger Advent

Danke für eine reiche Zeit

Danke für einen vielfältigen und reichen „Lebendigen Advent“

Im Schnee, mit Lichtern und auch mal im Regen – viele Fenster öffneten sich und wir hatten fast jeden Tag die Möglichkeit, für eine kurze Zeit Maria und Josef auf ihrem Weg zur Krippe zu begleiten und Gastgeber zu sein: besinnliche und heitere Texte, Bilder und Lieder – und immer etwas Warmes zu trinken. Es tat gut, in unterschiedlichen Runden zusammen zu kommen.

Vielen Dank allen, die ein Fenster angeboten haben; Uschi Schlayer, Beate Schmid und Uli Bopp für die Organisation im Vorfeld – und allen, die so zahlreich gekommen sind.

Im nächsten Jahr möchten wir die Aktion der Vogter Ökumene gerne fortsetzen.