Für Mütter, (auch geistliche Mütter) die mit anderen Müttern zusammen für ihre Kinder und Enkel beten möchten:

„Hört auf zu weinen und wischt eure Tränen ab"

Alles was ihr für eure Kinder getan habt, war nicht umsonst!

Sie werden zurückkehren

Aus dem Land des Feindes!

Es gibt Hoffnung, für eure Zukunft!

Eure Kinder werden in die Heimat zurückkommen!

Ich, der Herr, habe es gesagt.“

                 (Jer. 31,16-17)

Bei unseren Zusammenkünften vereinen wir uns im Gebet miteinander, und legen unsere Kinder in Jesu Hände, wir werden uns bewusst, dass wir alles ihm übergeben haben. 

----

Der Gebetskreis „Mütter beten“ trifft sich ab sofort immer

wöchentlich Dienstags (außer in den Ferien) von 16 bis 17 Uhr

im Katholischen Gemeindehaus im Jugendraum.

----

Das Team freut sich, wenn Sie dabei sind.

Jeder ist Herzlich Willkommen.

----

Kontakt: Doris Hagg  Tel.  07529/2243