Archiv - Kirchliche Nachrichten 2017

  • add Neues_01
  • add 03.08.2017 - Krankenkommuniontag

    Christen und Christinnen die krank sind, sollen auch gerade in der Krankheit und im Alter mit der Eucharistie leben und leben können. Die Nähe zu Jesus Christus, sein Mitsein in der Not einer in der Regel isolierenden Krankheit soll uns helfen, all die inneren Anfechtungen bestehen zu können.

    Wer die Krankenkommunion monatlich empfangen will, darf sich gerne an das Pfarramt wenden (Tel. 1350).

    Gemeindemitglieder werden die Hl. Kommunion mit einem kleinen Wortgottesdienst ins Haus und ans Krankenbett bringen.

    Am Donnerstag, den 03.08.2017 bringen die Krankenkommunionhelfer/innen die Heilige Kommunion.

    Anton Hirschle

  • add 15.06.2017 - Fronleichnam

    Foto: B. Wiltsche

    Ganz herzlich danken wir allen Helferinnen und Helfern, die auch in diesem Jahr wieder gemeinsam dafür gesorgt haben, dass in unseren Gemeinden ein eindrucksvolles Fronleichnamsfest gefeiert werden konnte.

    Allen, die an der musikalischen und inhaltlichen Gestaltung der Gottesdienste mit Herrn Pfarrer Krieger und Herrn Pfarrer Hirschle durch ihren Dienst mitgewirkt haben, allen Gemeindemitgliedern, die die Altäre auf den Prozessionswegen geschmückt haben, den Ordnungsdiensten, den Vereinen, der Bürgerwehr und dem Spielmannszug, den Musikkapellen, den Kirchengemeinderäten in der Vorbereitung, den Kommunionkindern und –eltern, die die Blumenteppiche gelegt haben und den Gottesdienstbesuchern, die ein lebendiges Zeichen ihres Glaubens in den Straßen in Vogt und Waldburg gegeben haben.   Ihnen allen ein herzliches Vergelt’s Gott.

    Für das Pastoralteam, B. Wiltsche, GR

  • add Erstkommunion 2017

    Gruppenbild Waldburg_230417_Foto_K_Fahrion

    Gruppenbild Vogt_300417_ Foto_D_Poppler

    Vorbereitung:

    Seit Januar 2017 bereiten sich unter dem Motto "Gottes Nähe spüren - mit Jesus in einem Boot" 22 Kinder aus Waldburg und 17 Kinder auf Vogt auf das Sakrament der Erstkommunion vor. In der Familie, in verschiedenen Gottesdiensten, in den Gruppenstunden und im schulischen Religionsunterricht haben wir viele wichtige Themen besprochen, gebetet, gesungen, Geschichten aus der Bibel gehört und gespielt. 

    Nun ist es endlich soweit: wir feiern eure Erstkommunion und DU darfst Gast am Tisch bei Jesus sein!

    Am Sonntag, den 23. April 2017 feiern wir um 10.15 Uhr in St. Magnus, Waldburg den Festgottesdienst mit Herrn Pfarrer Hirschle.

    Es sind eingeladen: Charlotte auf der Brücken, Stefanie Bautz, Anna Bösch, Sophie Brucker, Anna Feldhofen, Jessica Jung, Finja Keßler, Carina Kronenberger, Lorena Marxer, Sara Maucher, Verena Maucher, Marlena Müller, Ruth Müller, Moritz Oberhofer, Lilliana Rauch, Celine Riesterer, Anna Schattmaier, Jakob Schmucker, Ellen Schuler, Helena Stehle, Jodok Weber und Linus Weber. 

    Am Sonntag, den 30. April 2017 feiern wir um 10.15 Uhr in St. Anna, Vogt den Festgottesdienst mit Herrn Pfarrer Hirschle. 

    Es sind eingeladen: Jakob Baur, Leon Brlic, Michael Dentler, Kevin Elmas, Samuel Gaksch, Maik Hämmerle, Melissa Kraus, Linda Jäger, Jason Lieb, Mara Madlener, Chantale Merk, Katharina Prechter, Anni Preußner, Yvonne Pöckl, Maxim Schäch, Samuel Walser und Christoph Walz.

    Allen Eltern, die sich bei der Vorbereitung der Kinder auf verschiedenste Weise eingebracht habe, sage ich ein herzliches Vergelt's Gott. 

    Euch Kindern wünsche ich Gottes Segen für Euren weiteren Lebensweg.

    Rückblick:

    18 Kinder aus Waldburg, 4 Kinder aus Hannober und 17 Kinder aus Vogt haben sich in ihrem 3. Schulbesuchsjahr auf die Erstkommunion vorbereitet.

    In den Gruppenstunden, bei verschiedenen Gottesdiensten und im schulischen Religionsunterricht wurden die Kinder auf das Sakrament der Eucharistie und auf das Beichtsakrament vorbereitet. Mit dem Ausflug der Kommunionkinder und dem feierlichen Fronleichnamsfest am 15. Juni 2017 hat diese schöne Zeit einen wunderbaren Abschluss gefunden.

    Mein herzlicher Dank gilt allen Eltern, die den Weg in der Familie mit ihrem Kind gegangen sind und besonders all jenen, die sich auf dem gemeinsamen Weg der Kommunionkinder eingesetzt und die verschiedenste Aufgaben übernommen haben.

    Unser gemeinsamer Weg ist nicht zu Ende. Wir sind und bleiben Mitglieder unserer Kirchengemeinde und herzlich lade ich Sie zum Mittun und Mitfeiern der Feste und Gottesdienste im Kirchenjahr ein, so wird Kirche lebendig!

    In allen drei Gemeinden sind Kinder bereit, sich wieder zum Ministrantendienst ausbilden zu lassen, das ist eine große Freude. Euch Kindern alles Gute auf Eurem weiteren Lebensweg und Gottes Segen für Euch alle – Ihr seid eine „tolle Truppe“!

    Es grüßt sie alle herzlich, B. Wiltsche, GR