für die Frau

                         FREUDE
                       ARBEIT
                       FAMILIE
                   BERUF
                KIRCHE
                FEIERN
                  FORTBILDUNG
                ERHOLUNG
                GEMEINSCHAFT
              GEMEINDE

- Nach dem Werbeplakat im Gründungsjahr 1983 -


„Der Katholische Deutsche Frauenbund hat sich zum Ziel gesetzt, die Frau zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit und zur ständigen Weiterbildung anzuregen und zu befähigen für eine eigenverantwortliche und zeitgemäße Mitgestaltung in allen Bereichen der Gesellschaft, in  Kirche und Staat, in Familie und Beruf.“
Aus der Satzung des Kath. Dt. FB.


Diesem Anspruch gerecht zu werden, versuchen auch wir im Zweigverein Vogt.
Deshalb bietet unser Jahresprogramm ein breitgefächertes Angebot mit Vorträgen
und Bildungsfahrten mit Besichtigungen sowie Geselligkeit und Austausch. Die
Mitwirkung in der kirchlichen und politischen Gemeinde ist für uns selbstverständlich.

Der überregionale Verband mit 220 000 Mitgliedern, mit kompetenten Frauen an der
Spitze, hat starken Einfluss auf politische Entscheidungen, die Frauen betreffen:
Kindergeld, Rentengesetz, Schwangerenberatung, Anerkennung ehrenamtliche
Tätigkeiten und vieles mehr.

Mit Ihrem Beitritt unterstützen Sie die Arbeit von Frauen für Frauen.

Ansprechpartner: Frau Mücke, Tel.: 2351